Kontakt
Hascher Haustechnik
Stöger-Ostin-Straße 8
83714 Miesbach
Homepage:www.hascher-haustechnik.de
Telefon:08025 7868
Fax:08025 5809

Auf­satz­wasch­be­cken: Span­nungs­vol­le Kon­tras­te oder stim­mi­ge Har­mo­nie?

Die Wasch­platz­lö­sung mit Auf­satz­be­cken er­öff­net zahl­rei­che in­di­vi­du­el­le Ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten

Ein Waschbecken mit Unterbau von schräg oben
Au­ßer­or­dent­lich hoch­wer­tig ist der Ma­te­ri­al­mix bei den ke­ra­mi­schen Auf­satz­be­cken der Se­rie Qa­te­go, ent­wor­fen von Stu­dio F. A. Por­sche, im Zu­sam­men­spiel mit der sanft ge­schlif­fe­nen Na­tur­stein­kon­so­le aus Car­ra­ra Mar­mor, Tra­ver­tin oder La­vica Stein. (Bild­quel­le : Du­ra­vit AG)
  • Span­nen­der Ma­te­ri­al­mix aus Ke­ra­mik, Holz, Mi­ne­ral­guss oder Na­tur­stein

  • In­di­vi­du­ell an­pass­ba­re Kom­po­si­ti­on von Auf­satz­be­cken und Un­ter­bau

  • Ge­schlif­fe­ne Un­ter­sei­te für ex­ak­te Auf­la­ge­flä­chen

  • Idea­le Lö­sung auch für an­spruchs­vol­le bau­li­che Be­ge­ben­hei­ten

  • Stim­mi­ge De­tails run­den die Wasch­platz­ge­stal­tung ab

Ei­ne glän­zend ke­ra­mi­sche Wasch­scha­le kom­bi­niert mit ei­nem matt la­ckier­ten Wasch­tisch­un­ter­bau? Oder doch lie­ber ein sam­tig wei­ches Mi­ne­ral­guss-Wasch­be­cken mit ei­ner wand­hän­gen­den Kon­so­le in ed­ler Hol­z­op­tik? Das Auf­satz­be­cken er­öff­net un­zäh­li­ge Ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten, op­ti­mal an­ge­passt an die bau­li­chen Be­ge­ben­hei­ten. Dank der hoch­wer­ti­gen Du­ra­vit-Pro­duk­te wird der krea­tiv und in­di­vi­du­ell ge­stalt­ba­re Wasch­platz zur all­tags­taug­li­chen Lö­sung.

Eye­cat­cher Auf­satz­be­cken

An­statt vor­ge­fer­tig­ter Kom­bi­na­tio­nen er­mög­li­chen Auf­satz­wasch­be­cken ei­ne schier un­end­li­che Band­brei­te an krea­ti­ven Va­ria­tio­nen. Auf­satz­be­cken oder -scha­len, er­hält­lich in den un­ter­schied­lichs­ten Nu­an­cen, Form­spra­chen und Ma­te­ria­li­en, kom­bi­niert mit in­di­vi­du­el­len Un­ter­bau­kon­struk­tio­nen sind Aus­druck der ei­ge­nen De­si­gnaf­fi­ni­tät.

Das um­fang­rei­che Port­fo­lio an hoch­wer­ti­gen Auf­satz­be­cken und -scha­len von Du­ra­vit lässt kei­ne Wün­sche of­fen: Das run­de, aus­kra­gen­de Auf­satz­be­cken der Se­rie Vi­tri­um von Chris­ti­an Wer­ner be­sticht bei­spiels­wei­se mit der sam­tig-wei­chen Ober­flä­che aus dem Mi­ne­ral­werk­stoff Du­ro­Cast Ul­tra­Re­sist, wäh­rend das asym­me­tri­schen Auf­satz­be­cken aus der Se­rie Cape Cod von Phil­ip­pe Starck mit sei­ner or­ga­ni­schen Form ein na­tür­lich-ma­ri­ti­mes Flair schafft. Das ele­gan­te und fi­li­gra­ne Auf­satz­be­cken Luv von Ce­ci­lie Manz hin­ge­gen ver­kör­pert nor­di­schen Pu­ris­mus, in­dem wei­chen For­men mit stren­gen Geo­me­tri­en kom­bi­niert wer­den. Op­tio­nal kön­nen bei den Luv Be­cken sei­den­matt gla­sier­te Au­ßen­flä­chen in Weiß, Grau oder Sand ge­wählt wer­den. Durch den Kon­trast mit dem glän­zend weiß gla­sier­ten In­nen­be­cken ent­ste­hen so Ein­zel­stü­cke von be­son­de­rer Op­tik und Hap­tik.

Auch Be­cken in ge­deck­ten Tö­nen sind be­son­ders be­liebt. So über­zeu­gen die Auf­satz­be­cken der viel prä­mier­ten Se­rie Zen­cha von Se­bas­ti­an Herk­ner in vier un­ter­schied­li­chen, zu­rück­hal­ten­den Nu­an­cen, die dem hei­mi­schen Bad ein an­ge­neh­mes Wohl­fühlam­bi­en­te ver­lei­hen: Ne­ben Weiß ist das Auf­satz­be­cken zu­sätz­lich in An­thra­zit Matt, Weiß Sei­den­matt und Grau Sei­den­matt er­hält­lich.

Ein rundes Waschbecken mit schwarzem Wasserhahn von der Seite
Das run­de, aus­kra­gen­de Auf­satz­be­cken der Se­rie Vi­tri­um von Chris­ti­an Wer­ner be­sticht bei­spiels­wei­se mit der sam­tig-wei­chen Ober­flä­che aus dem Mi­ne­ral­werk­stoff Du­ro­Cast Ul­tra­Re­sist. (Bild­quel­le : Du­ra­vit AG)

Die per­fek­te Ein­heit – nur mit dem pas­sen­den Un­ter­bau

Der zwei­te, und un­ver­zicht­ba­re Teil des Auf­satz­wasch­be­ckens ist der Un­ter­bau, wel­cher der De­signspra­che des Be­ckens folgt – oder ge­konnt wi­der­spricht. Wer stim­mi­ge Sets be­ste­hend aus Be­cken und pas­sen­dem Un­ter­bau be­vor­zugt, fin­det im Sor­ti­ment von Du­ra­vit die idea­le Lö­sung den ei­ge­nen Vor­lie­ben ent­spre­chend: Ne­ben pas­sen­den Kon­so­len und Wasch­tisch­un­ter­schrän­ken in ver­schie­dens­ten Ober­flä­chen und Va­ri­an­ten, run­den ein­zig­ar­ti­ge Stein­kon­so­len das Port­fo­lio ab. So um­fas­sen die Se­ri­en Vi­tri­um, Luv wie auch Zen­cha ne­ben den iko­ni­schen Auf­satz­be­cken auch die dar­auf ab­ge­stimm­ten Un­ter­bau­ten mit zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten: Ne­ben Echt­holz­fur­nier und Holz­de­ko­rober­flä­chen in un­ter­schied­li­chen Aus­füh­run­gen um­fasst die Aus­wahl von Du­ra­vit auch glän­zend oder matt la­ckier­te Mö­bel, die spe­zi­ell auf die An­for­de­run­gen im Bad zu­ge­schnit­ten sind. Denn be­son­ders bei Mö­beln für das Ba­de­zim­mer ist ei­ne ge­schlos­se­ne Ober­flä­che ent­schei­dend, da­mit kei­ne Feuch­tig­keit ins Holz ein­drin­gen kann. Au­ßer­or­dent­lich hoch­wer­tig ist der Ma­te­ri­al­mix bei den ke­ra­mi­schen Auf­satz­be­cken der Se­rie Qa­te­go, ent­wor­fen von Stu­dio F. A. Por­sche, im Zu­sam­men­spiel mit der sanft ge­schlif­fe­nen Na­tur­stein­kon­so­le aus Car­ra­ra Mar­mor, Tra­ver­tin oder La­vica Stein, die ge­mein­sam für ei­ne be­tont na­tür­li­che At­mo­sphä­re im Bad sor­gen.

Für noch mehr In­di­vi­dua­li­tät sorgt die Ar­ma­tu­ren­se­rie Wa­ve von Du­ra­vit, die zu­sätz­lich zu den klas­si­schen Ober­flä­chen Chrom und Schwarz Matt in mo­der­nen Fi­nis­hes wie Bron­ze Ge­bürs­tet, Gold Po­liert und Edel­stahl Ge­bürs­tet er­hält­lich ist. Ge­mein­sam mit den Ac­ces­soires der Starck T Kol­lek­ti­on, die eben­falls in den mo­der­nen Fi­nis­hes er­hält­lich sind, run­den sie die per­sön­li­che Bad­ge­stal­tung stim­mig ab.

Ein schwarzes Waschbecken an einer Wand
Die Auf­satz­be­cken der viel prä­mier­ten Se­rie Zen­cha von Se­bas­ti­an Herk­ner über­zeu­gen in vier un­ter­schied­li­chen, zu­rück­hal­ten­den Nu­an­cen, die dem hei­mi­schen Bad ein an­ge­neh­mes Wohl­fühlam­bi­en­te ver­lei­hen – wie hier in An­thra­zit Matt. (Bild­quel­le : Du­ra­vit AG)
Ein rustikaler Waschschrank mit ovalem Waschbecken und großem beleuchtetem Spiegel dahinter
Das ele­gan­te und fi­li­gra­ne Auf­satz­be­cken Luv von Ce­ci­lie Manz hin­ge­gen ver­kör­pert nor­di­schen Pu­ris­mus, in­dem wei­chen For­men mit stren­gen Geo­me­tri­en kom­bi­niert wer­den. (Bild­quel­le : Du­ra­vit AG)

All­tags­taug­li­che Lö­sung

Ho­her Putz­auf­wand, stö­ren­de Fu­gen, feh­len­der Über­lauf­schutz – so lau­ten mög­li­che Vor­be­hal­te ge­gen­über der de­si­gno­ri­en­tier­ten Wasch­platz­lö­sung. Du­ra­vit schenkt da­her der Un­ter­sei­te der Be­cken be­son­de­re Auf­merk­sam­keit: Die Auf­satz­wasch­ti­sche wer­den nach dem ke­ra­mi­schen Brenn­pro­zess in ei­nem Ex­tra-Ar­beits­gang zu­sätz­lich plan ge­schlif­fen – so­dass sie pass­ge­nau auf dem Un­ter­bau auf­lie­gen.

In der Re­gel kom­men Auf­satz­wasch­be­cken oh­ne Über­lauf aus. Da­mit er­öff­nen sich na­he­zu un­be­grenz­te Ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten, wie bei­spiels­wei­se ei­ne schma­le Wand­stär­ke. Um den­noch den Schutz des Über­laufs zu ge­währ­leis­ten, sind die Auf­satz­be­cken von Du­ra­vit mit Schaft­ven­ti­len aus­ge­stat­tet, die wahl­wei­se mit ke­ra­mi­scher Ven­til­ab­deck­hau­be er­hält­lich sind. Da­durch kann kein Was­ser im Be­cken an­ge­staut wer­den, so­dass das Auf­satz­be­cken auch für Haus­hal­te mit Kin­dern ei­ne si­che­re und prak­ti­sche Lö­sung ist. Al­ter­na­tiv um­fasst das Du­ra­vit-Sor­ti­ment Auf­satz­be­cken, die mit Hahn­loch­bank und Über­lauf aus­ge­stat­tet sind. Bei­spiels­wei­se die Auf­satz­be­cken Hap­py D.2 Plus mit schma­lem, cha­rak­te­ris­tisch ab­ge­flach­tem Rand sind in drei Brei­ten er­hält­lich, da­von zwei mit ein­ge­ar­bei­te­ter Hahn­loch­bank. Mar­kan­te Ei­gen­stän­dig­keit er­hal­ten sie durch neue Farb­va­ri­an­ten in An­thra­zit Matt oder zwei­far­big-kon­tras­tie­rend, in­nen Weiß glän­zend, au­ßen An­thra­zit Matt.

Um den Rei­ni­gungs­auf­wand mög­lichst ge­ring zu hal­ten, gilt es die pas­sen­de Kom­bi­na­ti­on zwi­schen Ar­ma­tur und Auf­satz­wasch­be­cken zu fin­den. Mit ex­akt auf­ein­an­der ab­ge­stimm­ten Pro­duk­ten las­sen sich Was­ser­sprit­zer größ­ten­teils ver­mei­den. Mit Best Match von Du­ra­vit fin­den Sie für je­den Du­ra­vit-Wasch­tisch die pas­sen­de Ar­ma­tur.